Englische Internate, Elite Internate England

Der Flug- wie komme ich am billigsten nach Malta?

Einen günstigen Flug zu finden, kann manchmal ganz schön nervenaufreibend sein. Es gibt immer mehr Billigfluglinien und dutzende von Preisvergleichsportalen.  Doch wo finde ich wirklich das billigste Angebot?

Oft bietet es sich an über eine Woche sich eben auf diesen Preisvergleichsportalen aufzuhalten um Preise zu vergleichen um zu schauen, wo man vernünftige Preise für sein Flugziel ansiedeln kann.

Ein paar Orientierungshilfen kann man zu Malta trotzdem geben:

Zwar siedelt man auf Malta zwischen Juli und August die Hauptsaison an, jedoch gibt es kaum preisliche Unterschiede zwischen der Hauptsaison und den anderen Monaten, da Malta dank des milden mediterranem Klima das ganze Jahr über ein attraktives Reiseziel bietet.

Von Frankfurt am Main nach Malta beginnt ein Hin- und Rückflug preislich bei 154 € (Juni und August) und kostet in den teuersten Monaten März und Juli 175 €.  Das macht den Flughafen mit Abstand zum teuersten Abflugsort.

Deutlich billiger wird es, wenn man die Möglichkeit hat von Düsseldorf zu fliegen. Hier fängt der Hin- und Rückflug bereits bei 40€ im April an und wird am teuersten im August und September mit 76€.

Auch in Karlsruhe, Köln, Berlin Schönefeld und Nürnberg kann man Flüge in etwa diesen billigen Preisklassen finden.

Gute Erfahrungen konnte ich persönlich auch mit Reisebüros machen die sich vor allem auf Schüler und Studenten spezialisiert haben. Das spart einem persönlich sehr viel Arbeit und sie konnten mir bis jetzt immer einen ähnlich billigen Preis wie den auf den Vergleichsportalen anbieten.