Sprachreise Malta Kosten

Kosten für eine Sprachreise in Malta

Lebenshaltungskosten

Die Lebenshaltungskosten in Malta sind mit denen in Deutschland zu vergleichen, meistens sogar etwas teurer als in Deutschland. Dies liegt vor allem daran, dass Malta eine Insel ist, die die angebotenen Güter erst importieren muss. Geld kann jedoch gespart werden, wenn man außerhalb der Ballungszentren einkauft. Obst und Gemüse ist vor allem bei den Straßenhändlern deutlich billiger als in den Supermärkten.

Kosten einer Sprachreise

Verglichen mit einer Sprachreise in England, ist Malta eine billigere Variante für eine englische Sprachreise. Vor allem in den Nebensaisons. Die Preise variieren hier bei einem reinen Kursprogramm zwischen 285 bis 500 Euro für 2 Wochen abhängig von Klassengröße und Saison.

Kosten einer Gastfamilie

Eine Gastfamilie ist oft zu einem Kursangebot dazu buchbar und bietet sich vor allem deswegen an, da man so mehr Praxiserfahrung in Englisch bekommt. Hier fangen die Preise ab 120 Euro im Monat an. Deutlich teurer wird es, wenn man sich eine entgeltliche Gastfamilie selber sucht. Hier fängt der Preis schon bei 15€ die Nacht an und geht bis zu 32 €.

Wo auf Malta ist es am billigsten?

In Malta –und auch wie in vielen Ländern dieser Welt- ist es in den Ballungsräumen, also den größeren Städten, am teuersten. Dies sind auch meist Orte an denen sich viele Touristen versammeln. Billiger wird es dann in den abgelegeneren Gegenden und Dörfern. Meist sind jedoch dort keine Sprachreisen angesiedelt.

Fazit

Bucht man eine Sprachreise in Malta für vier Wochen kann man ca. mit mindestens 600 Euro (inklusive Gastfamilie und Flug) rechnen. Dazu kommen noch allgemeine Ausgaben wie Essen und das Geld was man in seiner Freizeit ausgibt. Diese Angaben hängen natürlich sehr von der Saison, Abflugflughafen, Sprachschule, Ort etc ab und kann sowohl höher als auch niedriger ausfallen.

Trotzdem ist Malta inzwischen sehr beliebt bei den Deutschen, da eine Sprachreise auf der Insel trotzdem billiger ist, als eine Sprachreise in England. Außerdem überzeugt Malta noch mit seinem sehr milden Klima- auch während der Winterzeit- und einer wunderschönen Natur.